Berechnung des freien und des bioverfügbaren Testosterons

Testosteron liegt im Blut überwiegend proteingebunden vor, hauptsächlich (ca. 2/3) an Sexualhormon-bindendes Globulin (SHBG) sowie niedrigaffin an unspezifische Proteine wie Albumin (ca. 1/3). Die SHBG-gebundene Fraktion ist aufgrund der hohen Bindungsaffinität von SHBG biologisch inaktiv.

Die Bestimmung des freien Testosterons mißt den ungebundenen Testosteronanteil. Bioverfügbares Testosteron beinhaltet das freie sowie das an Albumin gebundene Testosteron.

Für die Bestimmung des freien Testosterons stehen verschiedene exakte Verfahren zur Verfügung (Equilibriumdialyse, Ultrazentrifugation), es kann aber auch direkt im Serum gemessen werden. Die exakten Verfahren sind für den Routineeinsatz zu aufwendig, die direkte Messung weist wiederum eine hohe Fehlerbreite auf. Daher empfiehlt sich die parallele Bestimmung von Gesamt-Testosteron sowie SHBG sowie die rechnerische Ermittlung des freien Testosterons. Hierzu stellen wir Ihnen nachstehend einen Rechner zur Verfügung.

Falls Ihnen kein aktueller Albuminwert zur Verfügung steht, kann mit dem bereits eingetragenen Wert von 43 g/l gerechnet werden, sofern eine Dysproteinämie unwahrscheinlich ist. Ansonsten tragen Sie bitte den Ihnen vorliegenden Wert ein. Zur Umrechnung von Einheiten ist Ihnen evtl. unser Einheiten-Umrechner eine Hilfe.

Cave: In den meisten klinischen Konstellationen ist die nachstehende Berechnung zuverlässig. Nur eingeschränkt verwertbar ist die Berechnung bei Beeinträchtigung der SHBG-Bindungskapazität, z.B. Schwangerschaft, Hormonsubstitutionsbehandlung bei Männern u.ä.

Die verwendete Formel haben wir der wissenschaftlichen Literatur entnommen. Das Rechenprogramm wurde mit größtmöglicher Sorgfalt programmiert, dennoch können wir keine Haftung für die berechneten Ergebnisse übernehmen.



Quelle des Rechners: http://www.issam.ch/freetesto.htm

Referenzbereiche freies Testosteron

Männer (20-49 Jahre) 0.174 - 0.672 1.53 - 2.88
Männer (>=50 Jahre) 0.129 - 0.567 1.23 - 2.59
Frauen (20-49 Jahre) 0.001 - 0.034 0.701 - 2.19
Frauen (>=50 Jahre) 0.001 - 0.022 0.685 - 2.64

Referenzbereiche bioverfügbares Testosteron

Männer (20-49 Jahre) 3.68 - 15.3 35.0 - 66.3
Männer (>=50 Jahre) 3.07 - 12.6 27.5 - 60.7
Frauen (20-49 Jahre) 0.033 - 0.774 15.3 - 47.7
Frauen (>=50 Jahre) <0.025 - 0.460 15.1 - 55.2

Literatur