Geschichte

Entwicklung des Medizinischen Labores Dresden/Elsterwerda

24.09.1990 Gründung der "Laborgemeinschaft Elsterwerdaer Ärzte"
01.01.1991 Dr. Schierz und DC Bauer beginnen ihre Tätigkeit als ermächtigte Fachwissenschaftler der Medizin
01.07.1991 DC Poesch gründet die Laborpraxis Dresden-Mickten und die Laborgemeinschaft Dresden Nord
01.07.1991 Dr. Zimmermann und DC Poesch bilden eine Gemeinschafts­praxis (KV Sachsen)
01.01.1994 Eintritt von Dr. med. K. Piontek in die Gemeinschaftspraxis
01.01.1998 Abschluß eines Kooperationsvertrages zwischen dem Privatlabor Dr. J. Schierz/DC E. Bauer und der Gemeinschaftspraxis Dr. K. Zimmermann / DC J. Poesch und einem weiteren Labor.
01.01.2000 Gründung der Partnerschaft DC E. Bauer, DC J. Poesch, Dr. J. Schierz, Dr. K. Zimmermann und Dr. K. Piontek
02.01.2003 Ausscheiden von DC J. Poesch aus der Partnerschaft
01.10.2003 Zusammenschluß der LG Dresden-Nord mit der LG Pirna zur LG Dresden-Nord/Pirna
01.10.2004 Eintritt von Dr. med. Henryk Bochmann in die Partnerschaft
01.07.2005 Ausscheiden von Herrn Dr. K. Zimmermann aus der Partnerschaft
04.01.2010 Ausscheiden von Herrn Dr. J. Schierz aus der Partnerschaft
04.03.2013 Eintritt von Herrn Dr. M. Gerber in die Partnerschaft
01.07.2013 Zusammenschluss der Labore Dresden und Elsterwerda mit dem Labor für Medizinische Diagnostik Chemnitz
Umfirmierung zu labopart - Medizinische Laboratorien