Galaktose-Belastung

Analysen Galaktose, Glukose
Material je 2 ml Na-Fluorid-Blut
Hinweise

Gefahr der Hypoglykämie bei der Testausführung beachten! Beim Auftreten hypoglykämischer Symptome Test abbrechen. Cortisol, Glukose und Glukagon zur Therapie bereit halten.

Anweisungen

Leberfunktionsprobe durch Galaktosegabe u. Clearancebestimmung im Blut.

  • Blutabnahme zur Bestimmung des Basalwertes
  • Gabe von 2 g Galaktose/kg KG bei Säuglingen bzw. 1 g Galaktose/kg KG ab 2. Lebensjahr als 25%ige Lösung per os
  • weitere Blutabnahmen nach 30, 60, 90 und 120 Min. zur Bestimmung der Resorptionswerte
  • Röhrchen nach Abnahmezeitpunkt kennzeichnen und unter Angabe des Funktionstestes einsenden.
Beurteilung

Zunahme von Galaktose und Glukose spricht für intakte Resorption und Umwandlung der Galaktose in Glukose. Normale Anstiege: Neugeborene > 10 mg/dl; Säuglinge > 20 mg/dl; 1-4 Jahre > 10 mg/dl; 5-8 Jahre > 30 mg/dl; > 8 Jahre 40 mg/dl.

Stand vom 13.09.2010

Funktionsteste Inhaltsverzeichnis