Elektronische Befundübertragung

Mit der Labordatenübertragung über das Internet steht eine von Telefon- bzw. ISDN-Einwahlen unabhängige Variante der Übertragung zur Verfügung. Diese ermöglicht den Abruf von Standard-LDT-Dateien sowie den Abruf der Befunde im PDF-Format.

Eine von uns bereitgestellte Client-Software ruft dabei die Daten über eine verschlüsselte und zugangsgesicherte Direktverbindung bei unserem Server ab. Die übertragenen LDT-Dateien können von Ihrer Praxis-EDV weiterverarbeitet oder gedruckt werden. PDF-Dateien der Befunde bilden den schriftlichen Befundausdruck nahezu identisch ab. Dies ermöglicht Ihnen eine EDV-basierte Einsicht auch in grafisch komplexere Befunde sowie deren Archivierung.

Bei Interesse an der EDV-Anbindung per Internet an unser Labor rufen Sie uns an oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Sicherheit:

Die Sicherheit der Daten ist gewährleistet. Auch bei dieser Variante lösen nur Sie allein den Datenabruf aus - ein Zugriff auf Ihre Praxis vom Labor ist nicht möglich.

Der Einsatz starker Verschlüsselung sowie einer persönlichen Nutzeridentifikation gewährleistet, dass die Daten ausschließlich Ihnen zur Verfügung gestellt werden, und verhindert den Zugriff bzw. ein Mitlesen durch Dritte.

Voraussetzungen:

 

Befundberichte via App und Web

Mit dem Befundabruf per Webbrowser oder labopart App für iOS und Android bieten wir unseren Einsendern eine ortsunabhängige Möglichkeit des Zugangs zu Laborbefunden.

Nach Freischaltung durch unsere EDV-Abteilung können Sie von jedem internetfähigem Computer oder Mobiltelefon die Befunde Ihrer Praxis einsehen und im pdf-Format abrufen. Mit Hilfe der App können Sie sich per Push-Nachricht über neue (pathologische) Befunde informieren lassen.

Weitere Details könen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung entnehmen.

Bei Interesse an einem Webzugang rufen Sie uns an oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Sicherheit:

Die Sicherheit der Daten ist gewährleistet. Die Datenübertragung erfolgt über gesicherte Internetverbindungen.

Durch  die Verwendung Ihrer persönlichen Kenndaten wird gewährleistet, dass die Daten ausschließlich Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Jeder Datenzugriff muss mit Hilfe einer Zwei-Faktor-Identifizierung autorisiert werden.

Voraussetzungen:

 

Elektronische Auftragserteilung

Im Zuge der Versorgung institutioneller Einsender bzw. von Krankenhäusern mit Labordiagnostik erfolgt meist auch die individuelle Projektierung der Schnittstellen zur Übertragung von Laboranforderungen und zur Rückübermittlung von Meßergebnissen und Leistungsdaten.

Im niedergelassenen Bereich können Sie mit unseren Online-Anforderungssystem einfach und übersichtlich Laboraufträge erfassen und übermitteln. Das System wird nach ausführlicher Beratung an Ihre Praxisabläufe angepasst.

Bei Interesse an einer maßgeschneiderten EDV-Anbindung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

labopart "Mein Laborergebnis"

Durch die Anbindung an den Internetservice "Mein Laborergebnis" stellen wir Ihnen eine Möglichkeit zur Verfügung, Ihren Patienten Zugriff auf die eigenen Laborbefunde zu gewähren.

Nähere Informationen finden Sie in unserer Laborinformation 03/2021.